*Während meines Urlaubs wollte ich endlich mal das Wellenreiten probieren", erzählte Ede seinem Freund Paul. *Und, hat es geklappt?* - *Nein, der blöde Gaul, wollte einfach nicht ins Wasser!*

Die kleine Beate fragt ihre Mutter:"Mutti, stimmt es, dass uns der liebe Gott zweimal Zähne schenkt und dass wir die dritten selbst bezahlen müssen?"

Im Deutschunterricht fragt der Lehrer:"Was ist das für eine Zeit, wenn ich sage: Ich habe zu Mittag gegessen?" Peter:"Eine Mahlezeit!"

"Ich steige nie in ein Flugzeug", sagt Herr Schulz zu seiner Frau, während er die Zeitung liest. "Hier steht, dass die Fluggesellschaft im letzten Jahr über 20% ihrer Fluggäste verloren haben!"

Gast zum Ober:"Was sagen Sie zu der Fliege in meinem Teller?" "Gar nichts, sie kann mich ja doch nicht verstehen!"

"Ich kann nicht verstehen, dass Sie falsche Haare tragen, Frau Schöne. Bedenken Sie doch, das sind die Haare einer anderen Frau!" - "Was macht das schon? Sie tragen ja auch die Wolle eines anderen Schafs!"

Richter zum Angeklagten:" Sie stehen im Ruf, einen schlechten Umgang zu haben." - "Ja, Herr Richter, ich habe es nur mit Staatsanwälten, Richtern und Polizisten zu tun!"

Ein Mann hört auf der Autobahn den Verkehrsfunk:" Bitte fahren Sie am äussersten rechten Rand, es kommt Ihnen ein Fahrzeug entgegen." Empört sich der Mann:"Eines? Hunderete!"

Zwei Kühe stehen auf der Wiese. Wundert sich die Eine:"Warum schüttelst du dich denn immer so? Frierst du etwa?" - "Ach, was! Ich habe doch morgen Geburtstag und da schlag ich schon mal die Sahne!"

Mit Tränen in den Augen und sichtlich empört wendet sich eine Schüler an seine Lehrerin:"Ich bin schliesslich auch nicht mit Ihnen zufrieden. Aber habe ich mich deswegen schon einmal bei Ihren Eltern beschwert?"

"Hallo, wer ist da am Telefon?" - "Huber, Heinrich, Ulrich, Berta, Emil, Richard!" - "Aber warum ruft Ihr gleich zu sechst an?"

"Herr Ober, warum ist meine Portion heute kleiner als gestern?" - "Aus Werbegründen! Gestern haben Sie am Fenster gesessen, da konnte man Ihren Teller von der Strasse aus sehen!"

Vor der Tür steht ein Verkäufer. "Frag mal Deinen Vater, ob er Hosenträger kaufen will!", sagt er zum Fritzchen. "Wozu denn das?", antwortet dieser. "Mein Vater, mein Bruder und ich, wir tragen unsere Hosen immer allein!"

Ein kleiner Junge ging mit seinen Eltern spazieren. Sie kommen an einem Ameisenhaufen vorbei. Der Vater sagt zum Sohn:"Siehst du, mein Junge, das ist ein Ameisenhaufen", Der Sohn ganz erstaunt:"Ich wusste gar nicht, dass so kleine Tiere einen so grossen Haufen machen!"

Unglücklich sitzt der kleine Pit vor seinem Teller Spinat. Seine Mutter ermahnt ihn:"Pit, iss doch endlich deinen Spinat. Vom Spinat bekommt du immer eine so frische Farbe im Gesicht!" Mit weinerlicher Stimme entgegnet Pit:"Ich will aber kein grünes Gesicht haben!"

"Fritz", sagt die Mutter, "mach bitte das Fenster zu, draussen ist es sehr kalt!" Fritz antwortet:"Meinst du, dass es dann draussen wärmer wird?"

Während der Fahrt in der S-Bahn:"Opa, warum hat die Tante da so rot bemalte Zehen?" - "Damit keiner drauftritt!"

"Herr Ober, der Schaumwein, schäumt ja gar nicht!" - "Na und? Ein Hundekuchen bellt ja auch nicht!"

Fragt die Frau ihren Mann:"Warum hüpfst du eigetnlich dauernd im Zimmer herum?" - "Ich habe gerade meine Medizin genommen und vergessen, die Flasche zu schütteln!"

"Herr Ober, hier auf der Karte steht *Kaviar*. Was ist denn das?" - "Das sind Fischeier, mein Herr!" - "Na, wunderbar, dann hauen Sie mir doch bitte zwei in die Pfanne!"

Erna fütter ihre Fische. Ihre Tante kommt, um zu sehen, was sie da macht. "Ich gebe den Fischen Wasserflöhe ins Wasser", erklärt sie ihrer Tante. Empört reisst die Tante ihr die Tüte aus der Hand:"Das ist Tierquäleri, die armen Fische können sich ja nicht kratzen!"

Ein kleines Mädchen ist auf einem Bauernhof und sieht sich alle Tiere an. Es kommt gerade in den Hühnerstall, als einige Küken schlüpfen. Erstaunt sagt es:"Guck mal, die Eier legen Hühner!"

Fritz liegt im Bett. Kommt die Mutter und fragt:" Warum hast du das Licht an?" - "Ich will mich sonnen", sagt Fritz.

Mutter sagt zu ihrem Mann:"Biete doch unseren Gästen eine Erfrischung an." - Er öffnet das Wohnzimmerfenster!

Ober:"Kalbshachse gestrichen." - Gast:"In welcher Farbe?"

"Wir unterscheiden essbare und nicht essbare Früchte!" erklärt der Lehrer. "Als Beispiel nenne ich euch die nichtessbare Rosskastanie und die Esskastanie. Wer kann mir noch ein Beispiel nennen?" - "Äpfel und Rossäpfel!"

Sagt der besorgte Vater, als er das Haus verlässt:"Und dass du mir keine Streichhölzer anrührst". - "Keine Sorge, Papa, ich habe doch mein Feuerzeug!"

Der Bräutigam fragt die Braut beim Einzug in die Kirche, wer denn ie Kinder seien, die den Schleier tragen. Darauf die Braut:"Wenn du ja gesagt hast, sind es unsere!"

"Der Doktor hat mir gesat, ich soll nach einem heissen Bad nch etwas Zitronensaft trinken". - "Und, tust du es jetzt?" - Nein, ich bin noch nicht mit dem Badewasser fertig!"

Lehrer:"Was geschah 1759?" - Fritz:"Da wurde Schiller geboren!" - "Und was geschah 1762?" - "Da wurde Schiller drei Jahre alt!"

"Herr Ober, kann ich bitte einen Tisch bestellen?" - "Mein Herr, wie oft soll ich Ihnen noch sagen, dass wir keine Möbel verkaufen?"

"Warum sind Sie denn aus dem Operationssaal geflüchtet?" - Weil die Schwester gesagt hat:"Nur keine Panik, eine Blinddarmoperation ist doch ganz einfach!" - "Na und? Stimmt doch!" - "Ja, aber sie sagte es zu dem Chirurgen!"

Mutter zum Sohn:"Warum bist du denn schon wieder da, ich dachte du bist im Schwimmbad!" - "War ich ja auch, aber der Bademeister hat mich rausgeschmissen, weil ich ins Wasser gepinkelt habe!" - "Ach das machen doch alle!" - "Ja aber nicht vom Dreimeterbrett!"

Tankstellenbesitzer zum auszubildenden:"Hast du den Wagen von Herrn Müller vollgetankt?" - "Ja, Meister, aber mehr geht nicht rein, die Fenster sind offen!"

Bei der WAhrsagerin sitzt ein Herr. Sie weissagt ihm:"Ihre Sterne stehen ja bestens - keine einzige Krankheit wird ihren Lebensweg kreuzen!" - Der Herr wird leichenblass und stammelt:"Das ist ja schrecklich - ich bin nämlich Arzt!"

"Der Obsthändler an der Ecke ist wegen Betrugs verhaftet worden!" erzählt die Nachbarin. - "Warum?" - "Er hat Stachelbeeren rasiert und als Weintrauben verkauft!"

"Waren Sie schon einmal in Alaska?" - "Nein, da war ich noch nie." - "Dann müssten Sie eigentlich meinen Bruder kennen." - "Wieso?" - "Der war auc noch  nie in Alaska!"

"Sag mal Hans, welches ist das älteste Musikinstrument?" - "Das Akkordeon, Herr Lehrer." - "Warum?" - "Es hat die meisten Falten!"

Was machen die Ostfriesen, wenn sie mit einem Eimer und einem Lappen am Rand des Meeres stehen? - Sie wollen den Meeresspiegel putzen!

 

 

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!